Letztes Feedback

Meta





 

Frühlingsrezepte - die bunte Vielfalt der Saison

Wenn nach dem Winter die ersten Frühlingsstrahlen kommen, ist die Zeit deftiger Fleischeintöpfe, Krautwickel und wärmender Suppen vorbei. Zwischen März und Juni heißt es zugreifen beim frischen jungen Gemüse, den ersten Salatsorten und neuen Kartoffeln. Aus Spargel, Radieschen, Lauch und Möhren lassen sich in Kombination mit weiteren Zutaten die herrlichsten Gerichte zaubern. Anregungen für unkomplizierte, leckere Frühlingsrezepte sind zum Beispiel hier zu finden.

Frühlingssalate – auf leichte Art genießen

Die zarten Blätter des jungen Blattspinats schmecken am besten roh als Salat. Kombinieren lässt er sich etwa mit Cherrytomaten, knusprig gebratenem Speck, Mozzarella und Kartoffelwürfeln. Auch geröstete Brotwürfel, Radieschen, marinierter Tofu, Möhrenstreifen und frische Kräuter harmonieren wunderbar mit Spinat.

Oder wie wäre es mit gedünstetem Fischfilet auf Gemüsesalat? Am schönsten sehen verschiedenfarbige Sorten auf dem Teller aus: Paprika in Gelb, Grün und Rot, Salatherzen, Möhren, Paprika – ganz nach Lust und Laune. Der aromatische Bärlauch ersetzt den Knoblauch, und ein Weißweindressing rundet das feine Gericht ab.  

Warme Hauptgerichte für jeden Tag

Unkomplizierte Rezepte für das Mittag- und Abendessen sind im Frühjahr einfach zu finden und nachzukochen. Oder man probiert eigene Ideen und Kreationen aus. Die Auswahl an köstlichen Zutaten mit kurzer Garzeit ist groß: leichter Fisch und Geflügel, frischer Spargel, Rhabarber und Kohlrabi, abgerundet mit frischen Kräutern – gute Laune bei Tisch inklusive!

Das zarte Hähnchenbrustfilet lässt sich in unzähligen Variationen zubereiten: mit einem knusprigen Kräutermantel, überbacken oder mit einer leichten Zitronensauce. Eine tolle Salatbeilage besteht aus Radieschen und Sprossen, verfeinert mit Kräutern und weißem Balsamico.

Die kurze Erntezeit des edlen Spargels im Mai und Juni muss unbedingt genutzt werden! Für Spargelröllchen im Speckmantel, Spargelgemüse mit Sauce Hollondaise, Spargelcremesuppe, warmen Spargelsalat mit Bratwürsten … Spargel ist immer ein Genuss, ob warm oder kalt, weiß oder grün.

Der Lenz ist da: luftig-leichte Desserts zum Schwelgen

Jetzt schmecken leichte Quarkdesserts mit Marmelade oder frischen Früchten. Im Mai gibt es schon Erdbeeren und die ersten Kirschen. Wunderbare Süßspeisen mit leicht herber Note gelingen mit Rhabarber: Kompott als Füllung für Palatschinken und Beilage zu Kaiserschmarren, Konfitüre oder Rhabarberkuchen.

Mit einer lockeren Mousse kann man die ganze Familie glücklich machen: frisch püriertes Rhabarberkompott wird mit Orangensaft und Vanille verfeinert und unter steifen Eischnee mit Schlagobers gehoben. Marinierte Erdbeeren und Minzeblätter als Garnitur – und das himmlische Dessert ist perfekt!

4.3.14 08:26

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen